Kapitän Niedzwezky jetzt ein Bitburger Junge

Dirk Niedzwezky, Kapitän des Hafenschleppers MA-1 beim Einsatzausbildungszentrum Schiffssicherung (EAZS) der Marine in Neustadt/Holstein ist jetzt ein Bitburger. Vorgeschlagen und unterstützt von der MK Bitburg taufte die Paterngemeinschaft „Gäßestrepper“ ihn im Rahmen eines kleinen Festes auf dem Petersplatz in der Bitburger Fußgängerzone zum „echt Bitburger Jung“.

Niedzwezky besucht seit 1993 regelmäßig die Stadt Bitburg und versorgt auch immer wieder Bitburger, die nach Neustadt kommen. So haben die meisten MK-Mitglieder bereits eine Ostsee-Tour auf seiner MA-1 unternehmen dürfen.
Untergebracht war Dirk mit Lebensgefährtin Marina beim MK-Vorsitzenden Werner Krämer. Die beiden sind schon seit 28 Jahren eng befreundet.

Es war ein tolles Fest, an das sich alle noch sehr lange erinnern werden!

MK Alzey – Jahreshauptversammlung

Am 09. September führte die MK Alzey Ihre ordentliche Jahreshauptversammlung durch. Der 1. Vorsitzende Heribert Raab, konnte zahlreiche Mitglieder begrüßen.

Bei den turnusmäßigen Vorstandswahlen wurde wie folgt gewählt:

1.	Vorsitzender 	Heribert Raab
2.	Vorsitzender	Reinhard Bauer
Schatzmeister 		Georg  Wiesner 
Schriftführer 		Edmar Grunenberg  (neu gewählt )
Beisitzer		Reinhilde Lorenz
Kassenprüfer 		Horst Krüger

Desweiteren konnten noch 3 Ehrungen vorgenommen werden:

Mit dem Treuenadeln des Deutschen Marinebundes:

Für 10 jährige Mitgliedschaft im DMB: Edmar Grunenberg

Für 40 jährige Mitgliedschaft im DMB: Roswitha Wiesner (krankheitsbedingt nur in Abwesenheit geehrt)

Mit der Verdienstnadel der MK Alzey wurde Reinhard Bauer ausgezeichnet.

LV Südwest – Landesverbandstag 2021 in Simmern

Nach langer Coronapause wird am 02. Oktober der Landesverbandstag wieder stattfinden nachdem er letztes Jahr leider zuerst verschoben und zum Schluss letztendlich abgesagt werden musste

Die Planungen stehen (soweit es die bisherigen Coronaregeln erlauben), und wir freuen uns alle Delegierten und Schlachtenbummler in Simmern begrüßen zu können.

Loader Wird geladen…
EAD-Logo Es dauert zu lange?

Neu laden Dokument neu laden
| Öffnen In neuem Tab öffnen

MK Kaiserslautern – Vereinsheim wieder geöffnet

Das Vereinsheim, der Marinekameradschaft Kaiserslautern hat nach ca. 18  Monate wieder jeden Dienstag geöffnet. Schnell wurde eine Rundmail an die Kameraden geschickt.

Am letzten Dienstag trafen sich Kameraden aus 3 Marinekameradschaften und einem Freundeskreis sowie dem Landesverbandsleiter Südwest, welcher die Kameradinnen und Kameraden freudig begrüßte.

Das war nach monatelanger Abstinenz endlich wieder ein toller maritimer Stammtisch von ehemaligen blauen Jungs.

Und man war froh, dass man noch alle Kameraden gesund antraf. Jetzt haben  wir wieder unseren Heimathafen, den man regelmäßig anlaufen kann.

Mario Weber 

MK Bitburg – Sommerfest nach Coronapause

Am 24. Juli veranstaltete die MK Bitburg nach der langen Coronapause zu Beginn der neuen kameradschaftlichen Treffen und Vereinstätigkeiten Ihr jährliches Sommerfest.

Es fand dieses Mal bei einem Kameraden direkt in Bitburg statt, hier wurde bei ausgelassender Stimmung Coronakonform gefeiert. Alle noch nicht vollständig geimpften hatten einen tagesaktuellen Test gemacht.

Einige der Höhepunkte des Sommerfestes waren die Flaggenparade sowie die Ehrung von langjährigen Mitgliedern. Von den 3 zu ehrenden Mitgliedern war leider nur einer Anwesend, aber ihm wurden vom 1. Vorsitzenden der Mk Bitburg Werner Krämer, sowie vom Landesverbandsleiter Südwest Dirk Jost, die Urkunde, die Treuenadel und eine Flasche Wein als Präsent des Landesverbandes überreicht.

1 2 3 6